Archives for Backup

Unter einer Aufbewahrungsrichtlinie (oder Retention Policy) versteht man eine Richtlinie, die festlegt, wie lange Dokumente, Datensätze oder jede andere Form von Daten aufbewahrt werden sollen.
Dabei können die Daten entweder in Form von Datensicherungen vorgehalten werden, oder in einem speziellen Archivierungssystem gespeichert werden.

Bei der Wahl der passenden Aufbewahrungsrichtlinie sind folgende Faktoren zu berücksichtigen:

  1. gesetzliche Anforderungen (auch Compliance Anforderungen):
    Für bestimmte Arten von Daten ist gesetzlich festgelegt, wie lange diese aufbewahrt werden müssen (z.B. im HGB). Hier ist dann meist auch noch festgelegt, dass die Daten revisionssicher und unveränderbar archiviert werden.
  2. Unternehmensanforderungen:
    Oftmals ist es im ureigensten Interesse des Unternehmens bestimmte Daten für einen definierten Zeitraum aufzubewahren. Zum Beispiel möchte man Dokumente aus der Forschung und Entwicklung von Produkten möglichst lange im Zugriff haben, oder etwa die Korrespondenz mit Kunden und Lieferanten.

Bezogen auf den Themenbereich Backup und Disaster Recovery legt die Aufbewahrungsrichtlinie fest, wie lange Backupdatensätze für die Wiederherstellung aufbewahrt werden.

Bei unserem Service „rCloud Disaster Recovery“ kann man dies noch für verschiedene Arten von Backupdatensätzen separat definieren:

  • Wie lange sollen die monatlichen Sicherungen aufbewahrt werden?
  • Wie lange sollen die wöchentlichen Sicherungen aufbewahrt werden?
  • Wie lange sollen die täglichen Sicherungen aufbewahrt werden?
  • Wie lange sollen die stündlichen oder viertelstündlichen Sicherungen aufbewahrt werden?

Eine typische Aufbewahrungsrichtlinie für rCloud Disaster Recovery sieht z.B. so aus:

  • Die monatlichen Sicherungen werden für immer aufbewahrt.
  • Die wöchentlichen Sicherungen werden für einen Monat aufbewahrt.
  • Die täglichen Sicherungen werden für zwei Wochen aufbewahrt.
  • Die stündlichen/viertelstündlichen Sicherungen werden für drei Tage aufbewahrt.

Hieraus ergibt sich dann, welche Daten zu welchem Zeitpunkt wiederherstellbar sind.

 

 

↑ Top of Page